Therapeutisches Reiten

 

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters mit Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen und Haltungsdefiziten.

 

 

 

Im Bewegungsdialog mit dem Pferd können folgende Fähigkeiten verbessert werden

 

·       Wahrnehmung des eigenen Körpers

·         Lockerung einzelner Körperteile und Entspannung

·         Balance und Gleichgewicht

·         Reaktionsvermögen

·         Kontakt und Nähe zu Lebewesen

·         Aufbau von Vertrauen

·         Angstbewältigung

·         Stärkung des Selbstbewusstseins

·         Körperkoordination

·         Tiefensensibilität

·         Konzentration

·         Muskelspannungsaufbau

 

 

 

 

 

Im Umgang mit dem Pferd wird der Mensch ganzheitlich angesprochen: körperlich, emotional-geistig und sozial. Das Kennenlernen, das Aufbauen einer Beziehung zum Pferd, das Führen und Pflegen des Tieres, das Aufsteigen und das Genießen des Getragenwerdens sind wesentliche Bestandteile unserer Arbeit.

 

 

zurück

Telefon: 0661/ 402781 // E-Mail: ursula@reitschule-hoehler.de // © Ursula Höhler Impressum